Telefon: +43(1)5222467Email: info@sprachlehrer-aktiv.at
  • Home
  • » Italienisch lernen von A1 bis C2 mit Martina in Wien

Italienisch lernen von A1 bis C2 mit Martina in Wien

März 27, 2018
Views: 604
Ad ID: 6971
Sprache wählen:
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Spanisch
Contact Information
Geschlecht: Weiblich
Nationalität: Italienisch
Listing Tags:                                                                                                                                                
Gratis Probestunde (Dauer der Probestunde 45 Min.): Ja
Mein persönliches Profil – Über mich:

Italienisch-Kurse auf allen Niveaus in Wien

Hallo! Mein Name ist Martina und ich wohne in Wien. Italienisch lernen mit südtirolischem Charme.

Ich habe durch meine Erfahrungen im inter- und transkulturellen Bereich gelernt, gut und geduldig zu erklären. Der Umgang mit Menschen allen Alters und Hintergrunds ist mir stets leicht gefallen und hat mich immer bereichert. Meine Unterrichtsmethoden orientieren sich vor allem am gemeinsamen Üben, weil so Schwachstellen besser erkennbar und dadurch schneller aufzulösen sind. Natürlich darf aber auch das Grundgerüst der Sprache – die Grammatik mit all ihren Kniffs und Tricks – nicht zu kurz kommen! Grundsätzlich bin ich aber von einem anwendungs- und individuell orientierten Lehrstil überzeugt. So macht das Erlernen einer Sprache Freude und geht viel problemloser von der Hand.

Probestunde in Wien

Ich biete Italienischunterricht sowie Nachhilfe in den Sprachstufen A1 bis C2 an. Dies gilt für Einzelpersonen und Gruppen aus den unterschiedlichsten Branchen und mit den unterschiedlichsten Interessen. 

Eine Probestunde ist je nach Vereinbarung möglich. Der Treffpunkt des Kurses wird flexibel ausgemacht. 

Zu meiner Person  Italienisch lernen und sprechen

Als zweisprachig aufgewachsene Südtirolerin sind Sprachen schon immer ein elementarer Bestandteil meines Lebens gewesen. Fasziniert von der Dynamik verschiedener sprachlicher und kultureller Kontexte, zog ich vor fünf Jahren nach Wien, wo ich mein Studium der Transkulturellen Kommunikation in Angriff nahm – dieses gilt auch als Äquivalent einer DaF-/DaZ-Ausbildung. Da ich meine Kenntnisse im Deutschen, Italienischen und Französischen noch weiter vertiefen wollte, studiere ich nun nach diesem Bachelor den Master Dolmetschen und spreche zudem Englisch und Spanisch.